[Fehler] Kalkschäden bei Schnecken

Wenn das Wasser zu weich ist, zeigen die Schneckenhäuser Mangelerscheinungen in Form von bröseligen weißen Stellen, Streifen, sogar Löchern oder korrodierenden Spitzen.

Die Schnecke lebt damit weiter, doch natürlich ist es besser, dem vorzubeugen.

Durch

  • regelmäßige Wasserwechsel – so kommen frische Mineralien ins Becken
  • Zugabe von Calcium in Form von Calciumtabletten (aus der Drogerie) oder Montmorillonit (Pulver – aus dem Zooladen)

(Klick zum Vergrößern)

Ein Gedanke zu “[Fehler] Kalkschäden bei Schnecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s