Mehr als nur Quotenfischchen

Ich habe meine Endlers Guppies ja immer gern meine Quotenfische genannt, weil mein Hauptaugenmerk meinen Schnecken und Garnelen gilt, und mir die Fische beinahe „egal“ waren.

Ich hatte die Endlers von jemandem übernommen und mag sie auch, aber mir war nicht so wichtig, wer dort oben herumschwimmt. Nur dass jemand dort herumschwimmt.

Weil’s belebter wirkt als nur mit Krabblern und Kriechern.

Aber:

Inzwischen muss ich sagen, dass ich es wichtig finde, auch Fische im Garnelen- und Schneckenbecken zu haben.

Denn: Sie fressen Begleitfauna weg, die sich bei Fütterung der anderen Tiere unweigerlich einstellt.

Hüpferlinge, Scheibenwürmer.

Und bei Vorhandensein von Hüpferlingen z. B. kommen dann gern auch Hydren nach. So auch in meinen kleinen Schneckenpfützen.

Die beiden Becken, in denen meine Endlers herumschwimmen dagegen – die haben glasklares Wasser, keine Algen, kein Geschwirr von Winzlingen.

Vermutlich hätten sie mir auch bei dem Bachflohkrebsproblem helfen und die Population eindämmen können.

Ein Problem gibt es allerdings. Oder zwei.

Meine Schnecken ziehen die Hörnchen ein, wenn sie mit Guppies zusammen leben.

Und ich befürchte auch, meine winzigen Tylos und Apfelschneckchen waren den Guppies nicht gewachsen. 2 der Tylos sind gestorben, 2 meiner gestreiften Turmdeckelschnecken auch. Und die blasenschneckengroßen Apfelschneckenbabies sind nicht mehr auffindbar.

Da weiß ich jetzt, dass ich solche Kleinchen zum Wachsen lieber erstmal in ein Garnelenbecken setze. Die größeren Cappuccinoschnecken z. B., die kriechen ganz selbstbewusst durch’s Endlerbecken.

Und wenn sich hier klitzekleine Begleitfauna einstellt, dann kommt eben nur mal vorübergehend der Putztrupp aus Guppies vorbei.

Tja, sowas lernt man dann leider erst beim Tun.

Deshalb beschreibe ich hier auch meine Fehlentscheidungen. Damit vielleicht andere diese Fehler nicht mehr machen. Meine Verluste aus Unwissenheit tun mir immer sehr leid.

Ein Gedanke zu “Mehr als nur Quotenfischchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s