Gelbe Neocaridina

Meine Aquarien sind nun alle gut besetzt.

Aber die stehen noch auf meiner Liste. Gelbe Neocaridina – „Yellow Fire“.

Die möchte ich gern zu den Guppy-MÀnnchen in das 54l-Schlafzimmerbecken setzen.

Ich mag es gern, wenn in einem großen Becken Fische, Schnecken und Garnelen leben. Die Garnelen haben es gut zwischen all den Pflanzen. Ich finde, sie haben es besser als in einem kleinen Artbecken.

Aber erstmal mĂŒssen sie sich reichlich vermehren

Damit es nichts ausmacht, wenn Jungtiere von den Fischen aufgefressen werden.

Und davor … muss ich erstmal einen Anfangsstamm besorgen.

Ich weiß noch nicht, wo ich sie her kriegen will.

Das wird sich ergeben.

2 Gedanken zu “Gelbe Neocaridina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s