Goldtetras oder Sonnensalmler?

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal mit Sonnensalmlern geliebäugelt, aber da gab es gerade keine zu kaufen.

Jetzt hab ich in einem Laden Goldtetras entdeckt. Und 10 mitgenommen.

Am Becken im Geschäft stand: Hemigrammus rodwayi. Den Sonnensalmler kannte ich unter der Bezeichnung Hyphessobrycon eos.

Einer von meinen – gut genährt

Im Fischlexikon steht hierzu: „Der Goldtetra (Hyphessobrycon eos, Syn.: Hemigrammus rodwayi), auch Sonnensalmler genannt, auf Englisch Dawn tetra …“

Ja, wie denn nu??

Hmmm, spannend. Sind das nu Sonnensalmler? Oder ist das eine eigene Art.

Sonnensalmler sollen nämlich eher bläulich schimmern, Goldtetras dagegen sind golden.

Ich hab die spannende Theorie gelesen, dass es Sonnensalmler seien, die in ihrer Jugend einen Wurm hatten und dafür zur Abwehr ein goldenes „Kleid“ ausgeprägt haben, das sie nie wieder verlieren (wenn der Wurm auch wieder weg ist). Klingt seltsam, ich weiß nich.

Jedenfalls hab ich hier jetzt 10 Tiere, die im Laden eindeutig golden aussahen, in meinem Licht jetzt allerdings eher silbern (bläulich).

Wie auch immer: Ich hab jetzt 10 Goldtetras.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s