Mein 3. 60 cm-Becken (54l)

Nagelneues Becken, nagelneuer Rosis-Naturkies (2 – 4 mm).

Benutzter Lufthebefilter, benutzte Pflanzen.

Leuchte ist noch nicht die endgültige.

Und Buddha durfte endlich wieder ins Wasser. Ich weiß, Plastikdeko ist umstritten. Aber ich denke, ich kann das verantworten. Er ist in Deutschland als sichere Aquariendeko verkauft und sicherlich geprüft worden.

Ich finde, die Bepflanzung sieht noch etwas kraut-und-rübig aus, aber das verwächst sich.

Schatz hat sehr geduldig die Pflanzen auf die Steine gebunden. Ich wäre ausgeflippt; das ist die Arbeit, bei der ich immer fluche.

Besatz

Natürlich ist im Moment noch kein Besatz drin, bis auf die obligatorischen Blasenschnecken, und vielleicht auch Posthornkinder, die sich mit den Pflanzen schon reingeschmuggelt haben.

Geplant sind:

  • meine Endlers Guppy-Männchen
  • Trauermantelsalmler
  • Panda-Panzerwelse
  • die Black Rili-Garnelen, wenn sie richtig richtig viele geworden sind (befinden sich derzeit im Zucht-Artenbecken)

Also überwiegend schwarz-weiß.


Es steht auf der Küchenarbeitsplatte.

Das 25er/40cm mit den Red Rilis, das vorher da stand, ist nach drüben auf den Vorratsschrank gewandert.

Die Lampe ist nur vorübergehend.

Und die 2 12l/30cm, die hier standen, geben jetzt noch mehr Licht in meinem fensterlosen „Wohnzimmer-Flur“ aka Dem Aquarienzimmer:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s