5 Black Mollies – Lyra

Seitdem die Endlers Guppy-Weibchen zu ihren Männchen ins große Küchenbecken umgezogen sind, verhielten sich die verbliebenen roten Salmler (Funken- und Erdbeer-) wieder sehr scheu.

Also vermute ich, sie wollen doch gern die Gesellschaft von ruhigeren größeren Fischen in der oberen Wasserschicht, um sich sicherer zu fühlen.

Mit Black Mollies oder Platys hab ich schon fast von Anfang an geliebäugelt. Jetzt hab ich also den Platz dafür.

Zu den 14 kleinen Salmlern und 3 Welsen hab ich heute 2 Black-Molly-Weibchen und 3 Männchen einquartiert.

„Bestellt“ und gekauft hatte ich das umgekehrte Verhältnis, aber bekommen hab ich dann doch leider dieses. Ist aber erstmal alles friedlich im Becken.

Ich freu mich jetzt sehr über diese Schönheiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s