Was tun, wenn mir die Einrichtung einfach nicht gelingen will?

Du hast dein neues Aquarium eingerichtet, aber es gefällt dir einfach nicht?

Irgendwie passt es noch nicht zusammen?

Die Bepflanzung wirkt … unordentlich?

Das ist manchmal so.

Nur Geduld.

Nicht aufgeben.

Es ist ein Prozess.

Du kannst immer Kleinigkeiten verändern.

Aquarien sind ein ruhiges Hobby. Die brauchen Geduld.

Ich dachte auch immer, man richtet sein Wohnzimmerbecken einmal ein, und dann hat man es. Mehr macht man damit nicht. Dann ist es zum Anschauen da.

Aber man kann immer wieder was ändern.

Die Pflanzen entwickeln sich. Man gärtnert. Nimmt vielleicht eine raus. Fügt eine andere hinzu. Beschneidet sie. Setzt sie nochmal um.

Das ist einfach so.

Genieße den Prozess.

Lass es auf dich wirken, dann wirst du bald merken, was du noch ändern willst, damit es besser passt.

Manchmal ist es nur ’ne Kleinigkeit.

Suche dir Anregungen

Such dir vielleicht Bilder im Internet von Einrichtung, die dir gefällt und versuche das nachzustellen.


Lass es mal ein bisschen wachsen.

Manchmal müssen sich neue Pflanzen erst grade nach oben ausrichten.

Mit deinen kleinen Veränderungen (sobald du weißt, wie du’s haben willst) und dem Wachstum der Pflanzen wird sich dein Aquarium bald so entwickelt haben, wie du es willst.

Oder du lässt mal jemand anderen ran.

Als ich mein Küchenaquarium einfach nicht so hinbekam, wie ich wollte, hat mein Schatz mal ein, zwei Dinge geändert – et voila.

Im Gegenzug widme ich mich auch gern mal (mit seiner Erlaubnis) seinen Aquarien.

Eine Freundin hat mir auch schon mal gärtnerisch zur Seite gestanden.

Andere Aquarianer haben einen etwas anderen Lieblingsstil und können vielleicht Ordnung in dein Kopfchaos bringen.

Es ist ein Spiel. Ein Hobby. Kein Wettstreit.

Spiel damit. Probier Dinge aus.

Sieh den Spaß an der Sache.

Das wird schon.

Mal ein Wort über die Werbung hier im Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s