Mal ein Wort über die Werbung hier im Blog

Es tut mir leid, dass ihr hier Werbung sehen müsst. Ich hab nicht eingestellt, welche Werbung da kommt. Ich habe auf die Auswahl leider keinen Einfluss. Ich habe keine Einnahmen mit diesem Blog, deshalb nutze ich im Moment hier die kostenlose WordPress-Version. Und die gibt’s leider nur mit den Einblendungen. Wie du keine Werbung mehr sehen musst Wenn ihr mich unterstützen wollt, könnt ihr ja vielleicht euer nächstes Aquarienzubehör mit einem meiner Empfehlungslinks bestellen. Vielleicht bringt das Blog dann irgendwann mal so viel ein, dass ich die Werbung von WordPress abschalten kann. Mich nervt die ja auch. Und ein Adblocker … Mal ein Wort über die Werbung hier im Blog weiterlesen

Von 9 auf 1 Becken

Höchststand 2019 – ist ja schon immer noch ein schöner Anblick: Und heute lege ich das vorletzte Becken trocken. Die Guppies ziehen zu einer Freundin in 280l mit anderen Guppies und Mollies. Und die roten/Red Rili-Garnelen und die 1 Raubschnecke gehen zu meiner Schwester. Dann bin ich bei 1 letzten Becken. 54l. Salmler und Welse und Schnecken. Und Garnelen. Nun gut, das ist gelogen: Ich hab im Moment noch 3 kleine Projekt-Würfel stehen, weil ich darin die Garnelen für das große Becken in 2 bestimmten Farb-Formen nachzüchte und ein „Reste-Garnelen-Becken“ habe, für Mischergarnelen, die zu Bekannten umziehen werden. Seit Sommer … Von 9 auf 1 Becken weiterlesen

Heute ziehen meine Endlers Guppies aus

Sie machen ein Upgrade: Von 54l auf 280l. Zusammen mit anderen Guppies und Black Mollies. Bei einer Freundin. Sie lebten bei mir seit April 2019, fast 3 1/2 Jahre. Es sind grad so 40, 50 Tiere. Im Moment – für ein paar Stunden – schwimmen sie in einer 25l-Box mit dem Wasser aus ihrem bisherigen Becken. Und einem Filter aus ihrem bisherigen Becken. Ich wollte mir etwas Zeit geben zum Einfangen. Die ersten ein, zwei Fischzüge zum Herausfangen mit dem großen Käscher glichen eher einem Abfischen. Danach waren sie vorsichtiger, gewitzter. Jetzt hab ich ja noch etwas Zeit, sie sich … Heute ziehen meine Endlers Guppies aus weiterlesen

Meine Barsche – kaum sind sie da …

… ja, sind sie auch schon wieder weg. Eigentlich machten sie einige Wochen lang einen munteren Eindruck, und ich hab alles getan, um ihre Wasserqualität sehr hoch zu halten. Ich hab sie sogar mindestens 1 x ein Nest bewachen sehen! Sie haben auch immer mal wieder Lebendfutter gehabt, das sie sogar jagen konnten, denn sie sollten ja – und haben auch gut – die Guppypopulation ein bisschen in Schach halten, indem sie die ganz kleinen Jungen fressen. In den knapp 3 Monaten, die ich die Barsche hatte, hab ich keine Guppy-Jungen mehr gesehen. Aber leider starb Ende Juli ganz unverhofft … Meine Barsche – kaum sind sie da … weiterlesen

Wurde meine weiße Geweihschnecke geschliffen?

Meine ehemals weiße Geweihnschnecke ist inzwischen über und über mit grünen Algen bewachsen. Ich nehme an, ihr Haus wurde beschliffen (und damit wurde ihm seine wichtige äußere harte Schutzschicht genommen). Sie lebt seit einiger Zeit in dem Becken mit den häufigsten Wasserwechseln, aber leider wird ihr das nicht mehr viel helfen. Inzwischen hab ich gelesen, dass es außer bei Apfelschnecken von Natur aus keine weißen Arten gibt. Damals wusste ich das noch nicht. Man kommt gar nicht auf all die perversen Ideen wie so manche Tier-„Züchter“!! Wurde meine weiße Geweihschnecke geschliffen? weiterlesen

Wie ich mir die Aquarienpflege ganz leicht mache

Mein pflegeaufwändigstes Becken ist das kleine 12l-Posthornschnecken-Becken. Blue Jelly Garnelen versuche ich darin auch grad nachzuzüchten. Weil es so klein ist, und weil die Schnecken häufige Wasserwechsel brauchen, damit ihre Gehäuse schön bleiben … … hier ist nämlich sehr gut sichtbar, was häufige Wasserwechsel ausmachen … Artikel: „Was für einen Unterschied wöchentliche Wasserwechsel machen!“ Ich hatte meine kleinen Becken ja alle abgebaut, aber: Ich wollte nochmal ein Schneckenbecken Damit ich die Posthörner in ihrer vollen Schönheit bewundern kann. Wenn sie mit Fischen zusammen leben, dann zeigen sie nämlich ihre schönen langen Fühler nicht. Und da ich weiß, dass sich bei … Wie ich mir die Aquarienpflege ganz leicht mache weiterlesen